fbpx

Das Comedy for Future Festival ist eine Initiative und das erste große Projekt der gemeinnützigen NU17; es wird in Kooperation mit der Stiftung Gesunde Erde – Gesunde Menschen, der Bühnenkunst Ulhaas & Co., der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater und dem Comedy for Future e.V. realisiert.

 

Die NU17: Nachhaltige Unterhaltung für 17 Ziele
 

Die 2022 gegründete NU17 hat sich auf die Fahnen geschrieben, die breite Öffentlichkeit mit den Mitteln des Humors für die Themenbereiche Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Ziel ihrer Aktivitäten ist, die von den Vereinten Nationen in der Agenda 2030 formulierten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung  durch eine humorvolle Herangehensweise stärker in der Gesellschaft zu verankern.

Die von der NU17 entwickelten und realisierten Events und Formate sollen dazu beitragen, konkrete Handlungsoptionen aufzuzeigen und deren Verwirklichung anzuregen. Außerdem sollen potenzielle gegenseitige Synergien zwischen Wissenschaft oder Wirtschaft und dem humoristischen Metier ausgelotet, herausgearbeitet und für die gemeinsame Sache nutzbar gemacht werden.